Wir übernehmenVerantwortung

CSR bei der PAWLIK Group

Corporate Social Resposibility

Als Unternehmen und persönlich leben wir bei PAWLIK gesellschaftliche Verantwortung.

Verantwortung bestimmt als eine unserer zentralen Leitlinien maßgeblich unsere Kultur. Diese übernehmen wir nicht nur im Rahmen unserer alltäglichen Arbeit. Wir sind uns auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen bewusst. Jährliche Spendengelder für soziale Projekte, die meist von unseren Kolleginnen und Kollegen vorgeschlagen und angeregt werden, sind für uns ebenso selbstverständlich wie beispielsweise das gemeinschaftliche Sammeln von Kleiderspenden oder soziales Engagement für den guten Zweck. Zusammen haben wir schon einiges geschafft!

Unsere Unternehmensgrundsätze sowie unser Verhaltenskodex (Code of Conduct) bilden die Basis für einen respektvollen Umgang miteinander sowie für den Dialog mit unseren Kunden und Kundinnen und der Öffentlichkeit.

Wir sind zwar zu Fragen der Lieferkette noch nicht berichtspflichtig, stellen uns aber gern freiwillig den Fragen unserer Kunden. Nachhaltigkeitsprofil

Unser Fokus – PAWLIK Handlungsfelder

In unserem Engagement fokussieren wir uns auf vier Handlungsfelder, die sich an unserem Leitbild und den Unternehmenszielen orientieren.

Bildung

Einer unserer Beratungsschwerpunkte ist die Entwicklung von Menschen. Daher liegt es uns besonders am Herzen, unser Wissen weiterzugeben.Daher sind wir immer auf der Suche nach pro-bono Projekten, in denen wir unser Wissen weitergeben können.“ Unser Projekt „Gemeinde- und Schulprojekt in Indien“ & 11. Deutschen Diversity Tage der Charta der Vielfalt

Soziales

Soziales Engagement bedeutet für uns: Nachteile ausgleichen! Dabei kann sowohl eine zielgerichtete Spende als auch eine langfristige Partnerschaft mit Hilfsorganisationen sinnvoll sein. Um unseren Mitarbeitenden das Helfen leichter zu machen, geben wir ihnen Zeit. Sei es für den „Social Day“ oder „GROW-Zeit“. Unsere Projekte „Social Day Hamburg“ , „Sammlung für ein Kinderwaisenhaus“ & Club der guten Kapitäninnen und Kapitäne

Ökologie

Ressourcen schonen? – Klar, aber wie gehen wir es nachhaltig an? Unsere Mitarbeitenden gucken sehr genau hin, ob wir bei diesem Thema Greenwashing betreiben oder es ernst meinen. Ihr kritischer Blick ist unser Maßstab. Daher gilt: 1. VERMEIDEN, 2. REDUZIEREN und, wenn gar nichts anderes geht, 3. AUSGLEICHEN Unser Projekt „Let it bee!“ & „CSR‐Sommerprojekt – ÖKOLOGIE“

Lebenshilfe

Nachhaltigkeit gilt für uns auch im Umgang mit Menschen. In unserem Beratungsansatz ist diese Sichtweise grundlegend. Wir haben also überlegt: Wie können wir darüber hinaus andere unterstützen und in schwierigen Lebenssituationen begleiten? Es sind großartige Projekte entstanden, die uns ebenso viel Freude machen, wie den Personen, denen sie zugutekommen. Unsere Projekte „Sinnesgarten für Demenzkranke“ & „Nachhaltiges Selbsthilfeprojekt – 13 Kühe“  & „Blutspende“

Das CSR Team der PAWLIK Group

Es liegt in der DNA der PAWLIK Group, dass wir uns als Persönlichkeiten mit einer Verantwortung für unser Umfeld verstehen. Daher nutzen wir die Chance, Ideen und Kräfte von Kolleginnen und Kollegen auch für ein Engagement zu bündeln, das über unsere Beratungstätigkeit hinausgeht. Nachhaltigkeit geht alle etwas an.

Wichtig ist für uns, dass CSR mitten im Unternehmen stattfindet und von den Mitarbeitenden gelebt und gemeinsam weiterentwickelt wird. Jedes Jahr stellen wir neue Teams zusammen, die unsere Vision von CSR formen, Projekte planen und umsetzen und Aufmerksamkeit im Unternehmen schaffen. Der schöne Effekt: Mitarbeitende aus verschiedenen Bereichen und Ventures verbinden sich und können selbst mit kleinen Aktivitäten zu etwas Wichtigem für andere Menschen und die Umwelt beitragen.

Warum uns das Thema „Corporate Social Responsibility“ am Herzen liegt.

Diversity/Inclusion

Unser Purpose „Mit uns wachsen Menschen, um die Zukunft zu gestalten“ gilt für alle Menschen – ungeachtet ihrer Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung, körperlichen und geistigen Fähigkeiten oder geschlechtlichen Identität.

„Deshalb ist es für uns Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung, alle Menschen einzubinden. Hierfür arbeiten wir mit Partnerunternehmen vertrauensvoll zusammen, die eine Expertise für die Anforderungen ihrer Communities haben.

So schalten wir unsere Stellenanzeigen regelmäßig auf der Plattform MyAbility.org und sind froh über den Austausch mit dieser kompetenten Beratung. Wir sind Mitglied im Verein Hamburg Pride e.V., der sich dafür einsetzt, Vorurteile und Diskriminierungen gegenüber LGBTQIA+ zu reduzieren. Selbstverständlich sind wir auch Unterzeichner der Charta der Vielfalt.

Projekte: z.B. Erhöhung Anteil der Frauen in der 1.+2. Führungsebene, Ausbau inklusives Recruiting über unseren Partner myAbility, Equal Pay Projekt mit HR.

Unsere Partner

Aktuelles

Kraftvoll die Zukunft gestalten
Im Rahmen des Consultant-Days sind wir in der vergangenen Woche mit Mitarbeitenden und Beratenden von PAWLIK Consultants zusammengekommen, um gemeinsam über die Zukunft zu sprechen.
CSR-Herbstprojekt 2023
Unser CSR-Herbstprojekt 2023 stand ganz unter dem Schwerpunkt SOZIALES. Für alle Niederlassungen galt, wenn kein gemeinsames Projekt geplant wurde, konnte sich jeder Mitarbeitende den sozialen Einsatz in der...
CSR‐Sommerprojekt – ÖKOLOGIE
Im Sommer haben wir alle Teams unserer Unternehmensgruppe zu einer NACHHALTIGKEITS-CHALLENGE herausgefordert.
Club der guten Kapitäninnen und Kapitäne
Ein SOS Kinderdorf mitten in Hamburg? Für viele überraschend und es zeigt, man muss nicht immer in die Ferne schauen, wenn man sich sozial engagieren...
11. Deutsche Diversity Tage der Charta der Vielfalt
Im Rahmen des 11. Deutschen Diversity Tages der Charta der Vielfalt, stellten wir ab 23.5.2023 das E-Learning unserer Tochtergesellschaft PINKTUM kostenlos für einige Wochen online...
Blutspende zum Weltgesundheitstag
Rund um den Weltgesundheitstag am 7.4. krempelten wir die Ärmel hoch und riefen unsere Mitarbeitenden zum Blutspenden auf.

Kontaktformular

PAWLIK News

Bleibe up-to-date und profitiere von Insiderwissen und Tipps auf unseren Kanälen XING und LinkedIn.

Knowledge Center

Studien und Publikationen wie auch Whitepaper oder Best-Practice-Pools sind
die Grundlage der PAWLIK Medical School. Kongresse oder klinikübergreifende Fachgruppen zu spezifischen Themenfelder gehören ebenfalls dazu wie eine
Kooperation mit anderen Einrichtungen wie z. B. Caps & Collars Academy zum
Thema KI oder PINKTUM Institute zum Thema E-Learning.

Education Center

Oftmals braucht es eine formalisierte Weiterbildung für die spezifischen Anforderungen einzelner Aufgaben in der Klinik, von der Rekrutierung über die Personaldiagnostik bis zum Change-Management.

Coaching Center

Die gezielte, flexible Begleitung von Ärzten und Führungskräften in Pflege und Verwaltung sorgt für individuelle Nachhaltigkeit in der Aneignung neuer erfolgreicher Gewohnheiten für den Alltag und die eigene Karriere. Eine Ad-hoc-Hotline kann zeitnah helfen, schwierige Situationen zu meistern.

Training Center

Vielfältige Angebote in Inhalt, Formaten und Lernwegen decken nahezu jeden Bedarf
der persönlichen Entwicklung von Softskills, vom Rising Star Programm über eine klinikspezifische Akademie bis zu flexiblen, wirksamen E-Learnings für alle Menschen
im Krankenhaus.

Executive Club

Ein einzigartiges, exklusives Konzept zur gezielten, individuellen Weiterbildung für
Ärzte und Top-Führungskräfte in Führung, Menschenverstehen und Selbststeuerung,
von der Individualanalyse über Coaching und Selbstlernen bis zu regelmäßigen, inspirierenden Austauschdialogen mit Kollegen:innen zu spannenden Themen und
Top-Experten rund um den Menschen.

Interim Personal-Leitung

Fallweise ist eine Interim-Leitung für die Klinik eine passende Zwischenlösung, um
die operative Personalarbeit vorübergehend zu steuern und/oder die Neuausrichtung
zu gestalten und die Transformation zu begleiten.

Recruiting Excellence

Nur ein ganzheitliches Vorgehen kann passende Menschen für die Klinik erreichen, gewinnen und auch nachhaltig binden: Recruiting Excellence von A bis Z zu verstehen, zu gestalten und zu steuern, ist eine integrierte Kompetenz unterschiedlicher Disziplinen.

Personal-Diagnostik & Assessments

Wer ist der/die „Richtige“ für den Job? Eine fundierte Erfahrung unterschiedlicher Konzepte und Instrumente leitet das für das jeweilige Anforderungsprofil passende Vorgehen und werthaltige Ergebnisse für Kompetenzen und Potenziale.

Executive Search/Führungskräfterekrutierung

Die oder den „Richtige(n)“ für Ihre Herausforderungen und Ihre Kultur
zu finden braucht Klinik- und Menschen- Expertise wie auch langjährige
Erfahrungen im gezielten Vorgehen.

Zusammenschlüsse oder Kooperationen

Um die guten unternehmerischen, wenn auch eher technischen Grundideen
der Vorhaben nicht scheitern zu lassen und nachhaltig zu realisieren, ist ein professioneller, erfahrener Fokus auf die Kultur und Menschen unerlässlich.

Organisationstransformation für alle Neuausrichtungen

Ob Digitalisierung, Revitalisierung oder Sanierung: Erst ein balanciertes
Management von Projekt und Menschen macht den Wandel nachhaltig erfolgreich.

HR Transformation

Die Wirksamkeit der Personalfunktion ist für die Klinik ein,
wenn nicht der Erfolgsfaktor schlechthin und daher fit zu machen
für die anstehenden und zukünftigen Herausforderungen.

New Work

Die Arbeitswelt ist krankenhausgerecht neu zu gestalten, um nachhaltig den Anforderungen des Grundauftrags effektiv und den Bedarfen der Menschen zu entsprechen und letztlich attraktiv und wirksam zu sein.

Patient Experience

Eine konsequente Ausrichtung auf die Patientensicht steuert
die Kommunikation und Interaktion spürbar menschennah
zum Wohlbefinden und systematisch für eine positiver Resonanz.

Employee Experience

Die konzeptionelle Betrachtung des gesamten Mitarbeitenden-Lebenszyklus
leitet die Kommunikation und Wirkung der HR-Arbeit für nachhaltig wirksame
Aktivitäten und Attraktivität der Klinik als Arbeitgeber.

Leitbild

Ein schlüssiges, motivierendes Gesamtkonzept wirkt
nach Innen und Außen als „Nordstern“ für die
Entwicklung einer kraftvollen, attraktiven Klinik.